Betriebliches Gesundheits-management

Lagerarbeiter

Wettbewerbsvorteil durch Betriebliches Gesundheits-management

 

Im Wettbewerb mit anderen Unternehmen in Deutschland wird es immer wichtiger, sich um "die Ressource" Mensch zu kümmern. Einerseits scheint die Reduzierung der Arbeitsausfallszeiten im Vordergrund zu stehen. Andererseits ist es entscheidend, dass die anwesenden Mitarbeiter auch leistungsbereit, motiviert und zufrieden sind.

 

Dies ist mit Einzelmaßnahmen im "Gießkannenprinzip" wie Rückengymnastikkurse oder Entspannungskurse nicht effizient und nachhaltig zu realisieren.

 

Wichtig ist es, Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung von der Bedarfsbestimmung und Analyse bis zur Evaluation und Sicherung der Nachhaltigkeit nach einem bewährten Konzept durchzuführen.