Führerscheinuntersuchungen

Eine bestandene Fahrprüfung allein reicht nicht aus, um am Straßenverkehr teilnehmen zu können.

Die Fahrerlaubnisverordnung (FeV) regelt, welche Anforderungen und Untersuchungen hierzu bestehen.

Lastzug auf Überführung

Untersuchungen im Rahmen der FeV

  • Ärztliche Untersuchung (Klasse C, C1: Orientierende, körperliche Untersuchung, Untersuchung des Sehvermögens (Klasse C) 

  • Visusprüfung nach DIN 58220, Untersuchung des räumlichen Sehens und des Farbensehens, Untersuchung des Gesichtsfeldes mittels Perimetrie